mémreg / Dossiers

Alexander Ludwig Funk (19. 2. 1806-26. 11. 1871)

Erst radikal, dann konservativ – der Wechsel der politischen Gesinnung kam Alexander Ludwig Funk teuer zu stehen.



Nach seinem Wechsel zu den Konservativen wurde Funk 1851 als Nationalrat abgewählt.
Dokument
Porträts§Politische Aktivitäten§Persönlichkeiten£

Alexander Ludwig Funk

Porträt des radikalen Politikers Alexander Ludwig Funk (1806-1871). Funk führte in Nidau ein Fürsprecher- und Notariatsbüro. Zeitlich und gesinnungsmässig war er ein politischer Mitstreiter Ulrich Ochsenbeins und Dr. Johann R... Quelle: I. Messmer-Meile, Nidau / Stadt Nidau, Dokumente aus ihrer Vergangenheit 1338-1938 um 1860


Lokalpolitik§Politische Aktivitäten§Räte§Persönlichkeiten£

Alexander Ludwig Funk – radikaler Politiker

1837 zog Funk in den Grossen Rat ein. Von 1844 bis 1846 war er bernischer Landammann (Grossratspräsident) und Obergerichtspräsident. Von seinen radikalen Freunden aus dem Seeland unterstützt, förderte er die Revision der Staa... Quelle: -1848