Internetportal für historische Dokumente aus der Region Biel, Seeland und Berner Jura.

Unsere zweisprachige Datenbank enthält 7401 Bilder, 413 Filme und 394 Texte.

 
ein Projekt der W. Gassmann AG

» Pensez-donc à rendre une visite à la Mémoire régionale!
 
 
Home
 
Suchen und Finden

Volltext/Suche

Stichwort 1: 
Verknüpfung: und oder
Stichwort 2: 
 
 
» zur erweiterten Suche
 
Benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Suche? Erfahren Sie mehr über die freie Suche und werfen Sie einen Blick in unsere Stichwortlisten
Sie befinden sich...
in der gesamten mémreg Datenbank.
Wenn Sie in einem bestimmten Archiv oder einer bestimmten Sammlung suchen wollen, klicken Sie » hier
Suchen und finden
Durchsuchen Sie die mémreg-Datenbank mit frei eingebbaren Stichwörtern oder verwenden Sie die erweiterte Suche. Zur freien und erweiterten Suche gelangen Sie » hier...

Archive Bieler Tagblatt / Journal du Jura

Für Informationen seit 1999 suchen Sie auch in den Archiven des BT und des JJ.

Von der Kanalgasse zur katholischen Kirche in Biel, 1885

Bei der Hauptpost an der Mühlebrücke wendet sich das Tram nach rechts. Bald erreicht es die Kanalgasse - in diesem Bereich ist die Lithographie leider zu ungenau, da die Unionsgasse in die Kanalgasse einzumünden scheint.  Die Schüss liegt abschnittweise noch frei, und noch dominieren hier die Fussgänger. Der Weg führt am späteren Gassmann-Areal vorbei, wo zwischen den Gebäuden noch viele Bäume wachsen.

Bei der 1881 erbauten Druckerei Schüler wenden sich die Geleise nach links und erreichen die Juravorstadt, einen früheren Verkehrsknotenpunkt. Es ist nur gut zehn Jahre her, seit die letzte Postkutsche von hier aus in den Jura gefahren ist und seit das Obertor abgebrochen wurde - in der vergeblichen Hoffnung, damit wieder mehr Verkehr in die obere Altstadt zu holen. Das Rösslitram wendet sich ein letztes Mal nach rechts. Den alten Fürstenspeicher lässt es links liegen, doch auch dort hat der technische Fortschritt Spuren hinterlassen:  Drei Jahre zuvor hat Matthäus Hipp hier das erste elektrische Licht eingerichtet, das die Eisfabrikation der Brauerei Walter beleuchtet.  An der Brasserie Walter und der Villa Choisy vorbei erreicht das Tram schliesslich die fünfzehn Jahre zuvor erbaute Römisch-katholische Kirche, bevor sie den Bildausschnitt  in Richtung Bözingen verlässt.

 

 
Autor: G. Weisshaupt, Biel
Quelle: Ch. Lörtscher, Biel
Entstehungsjahr: 1885
Original-Format: unbekannt
 
 
»zurück
 
Haben Sie noch weitere Informationen zu diesem Bild. Oder haben Sie einen Fehler gefunden.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!
Kontakt aufnehmen
Dieses Bild bestellen
Sie können das Bild in hoher Qualität auf einer CD bestellen.
Die CD kostet 30 CHF. Jedes Bild kostet weitere 30 CHF.
» Bild bestellen
Letzte Aktualisierung: 28.07.2015
Total BesucherInnen: 994823
application by redmouse
code & design by reziprok
© 2017 by mémreg
» Nutzungsbedingungen

Links