Internetportal für historische Dokumente aus der Region Biel, Seeland und Berner Jura.

Unsere zweisprachige Datenbank enthält 7420 Bilder, 413 Filme und 394 Texte.

 
ein Projekt der W. Gassmann AG

» Pensez-donc à rendre une visite à la Mémoire régionale!
 
 
Home
 
Suchen und Finden

Volltext/Suche

Stichwort 1: 
Verknüpfung: und oder
Stichwort 2: 
 
 
» zur erweiterten Suche
 
Benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Suche? Erfahren Sie mehr über die freie Suche und werfen Sie einen Blick in unsere Stichwortlisten
Sie befinden sich...
in der gesamten mémreg Datenbank.
Wenn Sie in einem bestimmten Archiv oder einer bestimmten Sammlung suchen wollen, klicken Sie » hier
Suchen und finden
Durchsuchen Sie die mémreg-Datenbank mit frei eingebbaren Stichwörtern oder verwenden Sie die erweiterte Suche. Zur freien und erweiterten Suche gelangen Sie » hier...

Archive Bieler Tagblatt / Journal du Jura

Für Informationen seit 1999 suchen Sie auch in den Archiven des BT und des JJ.

Köche beim Obstpflücken

Köche beim Obstpflücken. Aus: Die Ausgrabungen der Schweizerischen Urgeschichtsforschung 1937–39 (Ausschnitt): Ausgrabung des gallorömischen Tempelbezirks von Petinesca (Studen bei Biel). Auf dem «Gumpboden» bei Petinesca wurde von 1937–39 der erste grosse römische Tempelbezirk der Schweiz durch den «Freiwilligen archäologischen Arbeitsdienst» ausgegraben. Dabei kamen eine Umfassungsmauer mit Eingangstoren, 6 Vierecktempel, eine Kapelle, Wohnhäuser und eine Wasserversorgung zutage.
 
Autor: unbekannt
Quelle: 16 mm, s/w, stumm
Filmlänge: 16 Sekunden
Entstehungsjahr: 1937
Original-Format: Archiv: Schweizerische Gesellschaft für Ur-und Frühgeschichte, Basel (Cinémathèque suisse, Lausanne)
 
 
»zurück
 
Haben Sie noch weitere Informationen zu diesem Film. Oder haben Sie einen Fehler gefunden.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!
Kontakt aufnehmen
Diesen Film bestellen
Sie können einen Film in hoher Qualität auf einer DVD bestellen.
Die DVD kostet 30 CHF. Jeder Film kostet weitere 3.50 CHF pro Minute.
» Film bestellen

Personendossiers

Hanni Schwab (24. 11. 1922 - 2004)

Die Archäologin der 2. Juragewässerkorrektion.

» zu den Personendossiers…
Letzte Aktualisierung: 28.07.2015
Total BesucherInnen: 1037569
application by redmouse
code & design by reziprok
© 2017 by mémreg
» Nutzungsbedingungen

Links